Samstag, Oktober 27, 2007

licht & schatten

ja, sie ist da. meine kleine tochter, sie ist da! :-)

sie ist gesund, sie ist lebhaft, sie ist wunderschön und ihr name ist sarah.

sie ist bei mir tag und nacht.

ich bin ein neuer mensch. irgendwie. ich bin unglaublich müde. müde und erschöpft, durch all die veränderung der letzten woche, dieses wunder, die besuche, das ankommen, das bewußtwerden über die verantwortung, die wachen stunden in der nacht, die neue zärtlichkeit und immer wieder schaue ich sie an und kann es nicht fassen.

ihr name ist sarah und sie ist meine tochter.

doch wo licht, da auch schatten...

morgen werde ich zum tierarzt fahren und meinen geliebten kater jarvis beim sterben begleiten. nur ein wunder kann seine verletzungen noch heilen.

ich weiß, dass bis morgen kein wunder geschehen wird.
ich habe meinen anteil an wundern für´s erste mit meinem gesunden neugeborenen kind bekommen. leben kommt und leben geht. die einen kommen, die anderen gehen.

die grundlegendste wahrheit.
auch die schaue ich an und kann es nicht fassen.

Kommentare:

diana hat gesagt…

ich denk an dich, meine liebe, und wünschte, ich könnte dich auf diesem schweren weg begleiten!
<3

mieze hat gesagt…

herzlichen glüchwunsch zum neuen glück und alles gute. freud und leid - es liegt eben doch nah beeinander. schlimm das. kann aus eigener erfahrung sagen dass es wichtig ist so einem guten weggefährten auch auf diesem weg zu begleiten. wünsch dir stärke und drück eine träne weg. irgenwie kann man das eigentlich gar nicht in einen kommentar zusammen fassen, oder eben doch.sarah, schöner name!