Mittwoch, Mai 21, 2008

kann ja mal passieren

habe nun meine kaputte analoge kamera zur reparatur gebracht. innerhalb von 15 sekunden war sie wieder voll funktionstüchtig. unter die freude mischt sich ein klein bisschen peinliche berührtheit. der film war nicht richtig eingelegt.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

das ist wie "oh mein gott der fernseher ist kaputt" und dabei steckt das kabel nicht.
es ist irgendwie sehr charmant.
ich finde z.b. regelmässig meine schlüssel oder brille nicht, dabei hab ich sie entweder eingesteckt oder auf...
lg.
mujerfuriosa

himmelgelb hat gesagt…

hihi
hast du was gezahlt?
oder waren die eh kulant und haben sich über einen lacher gefreut? ;)

nobody hat gesagt…

soso... ich bin schon mal gespannt auf die bilder *freu*

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

ja, ich neige zu charmanten handlungen... ;-) nichts gezahlt, ich vermute aus mitleid, herr reperateur hat zwar gegrinst, aber ich glaube er wollte eigentlich weinen über den verfall der heutigen digitalen jugend. auf die bilder bin ich allerdings auch gespannt.

DanielSubreal hat gesagt…

anstatt zum neurologen zu gehen, werde ich auch einfach mal nachschauen, ob nicht vielleicht der film einfach nur falsch eingelegt ist. Das würde einiges erklären und mir 25Minuten Kernspintomographie ersparen...