Samstag, Dezember 31, 2005

wir finden schon nach hause so oder so

...bis neun bist du o.k.- / bei zehn erst k.o./ hier scheints zu scheinen, hier scheint es zu gehen/ ich hab noch nerven auf der bank und kraft zu stehen/ ich blicke in pfuetzen, die alle seltsam blinken/ ach nehmt mich in die arme und lasst mich versinken/ und findet mich wieder in kleinsten teilen/ ich kann sowieso nicht bleiben/ ach lasst mich doch treiben...

silvester!

ansonsten immer partytigerei. heut find ich mich etwas nachdenklich auf der couch wieder. am liebsten nicht raus.
verdammt, ich haette es lassen sollen. heut kam ich nachmittags auf die glorreiche idee die alte sterne cd rauszukramen #von allen gedanken...#.
und jetzt verliere ich mich seit einer ewigkeit in den lyrics von song nummer 11.

...alle wollen sich immer nur gehen lassen/ genau wie ich/ die gruende dafuer sind leicht zu erfassen/ es gibt gruende genug in jeder gottverdammten ecke/ nicht dass ich welche noetig haette, ich verstecke mich nicht/ vor meinem eigenen wahnsinn unter leuten/ sondern mit ihm und ihnen/ was hat das jetzt zu bedeuten?...

ja, was denn? was war denn das wieder fuer ein jahr. 2 umzuege - hey, ich werde ja geradezu sesshaft, geplatzte traeume (das studium), erfuellte traeume (endlich wien), ein sommer voller freunde, alte und neue (poolbar und neustadt). doch. das kann was.

...wir finden schon nach hause so oder so/ bis neun bist du o.k. - / bei zehn erst k.o. ...

auweia. rueckblicksseligkeit und zukunftsmelancholie. welch cocktail! und trotzdem: statt der pummerin und walzer haette ich um 00.00 am 1.1.2006 bitte gerne dieses lied in voller lautstaerke ueber der ganzen stadt.

...es ist ein fahler stern/ an diesem oder jenem morgen der erste/ doch ich hab ihn gern, er erinnert mich an reste/ und die frage: was war eigentlich los?/ an dieser stelle muss es heissen:/ wie ueberlebe ich bloss/ wie ueberlebe ich bloss bis heute abend?

wir sehn uns im neuen, leute.

Kommentare:

c-u-w.com hat gesagt…

Si, c'est ca, wir sehen uns im neuen. Hau das studium nicht hin! lass diesen traum nicht platzen. es ist zu schade. man lernt so nette dinge an der uni. Zum beispiel, wo man was nachlesen kann. see you, caspar

the lord of misrule hat gesagt…

hi! i wollt dir oh no a guats neus wünscha mit allem, was zu oanam gute-jahr-package dazuaghört.

greets

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

@ caspar: keine sorge, meinte mein altes studium (medizin). das was ich jetzt studiere passt gut. nur das eine war halt der traum. u know?

@ mr.misrule: ihnen auch ein wunderschönes herrliches gutes neues jahr!! schon wieder im wiener schneematsch?

samoafex hat gesagt…

Mit Schneeblume in der Hand wünsche ich ein gutes Neues Jahr!

Und was Träume anbelangt, vor allem die geplatzten:

Meine Mam würde sagen: "Man weiß nie, wofür es gut ist."

the lord of misrule hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
the lord of misrule hat gesagt…

ja, wien hat mich wieder. mit wind, nässe und kälte...werd dann mit meinen snowboard-boots einkaufen gehen ;o)