Mittwoch, Juni 13, 2007

torn

muss ich mich doch tatsächlich auf youtube mit einem mädel rumstreiten, die den geklauten final fantasy song zwar als "am anfang schon ähnlich" aber nachher gaaaanz anders und dann auch noch "schöner" empfindet.

hängt wahrscheinlich gar nicht mit der tatsache zusammen, dass sie in dem video mitspielt. irgendwie widersprüchlich wenn künstler so ungezwungen die verletztung von künstlerrechten gutheißen.

bin ja mal gespannt was sie sagen würde, wenn eine neue werbespot version mit einer neuen brünetten auftauchen würde. und das dann von jemandem mit "naja, schaun sich schon ein bißchen ähnlich, aber ich find die neue eigentlich SCHÖNER!" kommentiert werden würde.

tatsächlich singt er statt "and tried to keep the crowd away!" ein schmalziges "can you feel it".
brrrrr.

bin ich tatsächlich die einzige auf der welt, die findet, dass es besser wäre gleich das orginal zu nehmen als so mies und offensichtlich zu stibitzen? zudem kann sich ein derart großer betrieb wie die wiener stadtwerke das wohl auch leisten.

pah.

aber vielleicht bekämpfe ich da eh nur ein phantom und ff hat den song selbst hergegeben. who knows. den schön ist er, der spot. keine frage.

die wirkliche neuigkeit des tages ist eh eine komplett andere:

gestern nacht die hand auf die rechte bauchseite gelegt und dann tatsächlich einen boxer gegen die handfläche erhalten. tataaaa!
ab jetzt könnte sich das unaufgeforderte bauchbetaschen auszahlen, liebe unaufgeforderte bauchbetatscher! (ich hätte gern ein t-shirt mit dem aufdruck: i tried to keep the crowd away)

jeden morgen wache ich auf, greife mir an den bauch und wundere mich wie er über nacht noch ein stückchen hat wachsen können. ich war doch nur kurz weg.

wann und wie ich schlafe bestimme ich zudem nicht mehr selbst, das kommando wurde verinnerlicht. wenn´s im bauch rumboxt ist an schlaf nämlich in keinster weise mehr zu denken. das macht wacher als jeder kaffee.

außerdem - wie kann ich eigentlich im fünften monat schon einen derart gewaltigen bauch haben? die funktion von schwangerschaftsstreifen ist zum ersten mal einleuchtend. bevor ich gänzliche platze ziehe ich ein wenig verteilte zerrissenheit vor.

Kommentare:

sis hat gesagt…

komische brünette, einen werbespott mit schnulzigem, nicht mal sonderlich gut gesungenen "can you feel it" besser zu finden als das ff video.
naja, schlechter geschmack muss ja auch von menschen genährt werden, sonst wüsste ich nicht, dass ich einen guten habe (so wie du), was aber durchaus ansichtssache sein dürfte, keinesfalls aber für mich, denn mein geschmack ist unbestreitbar gut (für mich) :)

und die strampler machen wohl jedem angst, der nicht unbedingt schon sein ganzes leben lang davon geträumt hat endlich mutter zu werden, sondern noch ein anderen lebenssinn entdeckt hat.

außerdem bist du nie allein, auch wenn sich das so anfühlen mag.
opa und oma des/der kleinen werden sich riesig freuen den zwerg (hoffe das versteht jetzt niemand abwertend... aber naja... mich nennt man ja auch zwerg, von dem her cool down!) oft zu sehen...

außerdem gibts dann immer noch tante und onkel, die sich jedoch vor windelwechseltätigkeiten verstecken werden, was früher oder später vielleicht mehr ein verzweifelter, als ein erfolgreicher versuch bleiben wird...

wir werden sehen.
aber im sommer bist du da und wehe mir tante l. sieht dich mal in den eigenen bauch hineinboxend und traurig... dann hilft nur eines: pommes frites vom mc do.
(hahaha can you remember? *gg*)

fühl dich umarmt!

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

LOL

in den eigenen bauch hineinboxend - ich glaube, da würd ich den kürzeren ziehen! haha
ich freu mich schon auf euch! derweil ´n bussi für die tante ;-)

martin hat gesagt…

danke für den final fantasy hint ... ich such mir schon seit a paar wochen die finger wund

Anonym hat gesagt…

fotos!

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

war mir ein vergnügen, martin.
@ anonym: vielleicht mach ich tatsächlich mal wieder fotos, das belly-on-projekt wurde in letzter zeit ja rigoros vernachlässigt, fotodokumäßig betrachtet. dann will ich aber´nen namen! :-)

Michael hat gesagt…

Hey Leute...
Kann mir echt ned vorstellen, dass eine so große Agentur wie Publicis einen Song klauen würde, das ist doch irgendwie weit hergeholt.
Außerdem kann ich es verstehen, wenn jemand den Song im Spot schöner findet als den von Final Fantasy, da es stimmt: Der Anfang ist tatsächlich identisch, der Rest ist anders, also so wie 2 verschiedene Songs.
Und ist ja auch logisch, dass das Mädel "ihren" Spot verteidigt- glaub aber nicht, dass sie ansonsten viel Wert auf eure Meinungen legt, da sie sowieso sicher n Haufen Kohle bekommen hat.
Check aber nicht, "sie", wieso es nur komisch ist, wenn das Mädchen brünnett ist..?
Hm es gibt sicher ne logische Erklärung, das ist klar. Bin gespannt auf die Antwort von Publicis!
MfG, Michael C.

Hansi hat gesagt…

hm also eins versteh i ned wieso gehts ihr so auf diese brünette los?`i man ok wann se den werbespot sche findt und de musik besser,dann soll se halt.i persönlich denk des zwoa ned,awa ned oi menschn da draußen megn final fantasy.ihr scheint se ja zu hassen bloss weil se kein fan is so wie ihr...
und ganz nebenbei bemerkt sollts ihr ned sn werbespot mit nem musikvideo vergleichen,des is doch was andres.
und wie michael glaab i wirklich ned,dass da irgendetwas gstohln wurd.außerdem dem is es ned ein werbespot in dem sinn,wie z.b. für essen, klamotten, immobilien,..also ned sowas mit geldabcash-gütern,weil sowas warat echt scheiße.aba so find i den werbespot echt sche, also basst ois denk i ma.baba Hansi

°für°immer°sechzehn hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
°für°immer°sechzehn hat gesagt…

hab erst einen elendslangen kommentar geschrieben, der über´s ziel hinausgeschossen wäre. deswegen gibt´s jetzt einen quote von einem schreiber namens "rmo" aus dem online-standard:

"wenn er abgelehnt hat, wird das seine gründe haben. wenn man dann aber hergeht und es fast 1:1 kopiert - es also dennoch verwendet - und ihn damit bestielt und auch finanziell übergeht, ist das eben diebstal. nicht mehr und nicht weniger."

diebstahl und bestiehlt noch mit h und ich würd´s so unterschreiben.

und hansi, es ist schön etwas "zu glauben" - die fakten sprechen leider von einer anderen realität. und ich mag diese "warum-regt´s-ihr-euch-eigentlich-so-auf"-mentalität nicht.

ich rege mich auf, weil es nicht meinem verständnis von fairness entspricht, so miteinander umzugehen. und so mit der arbeit und den talenten anderer menschen umzugehen. ich empfinde es als kleine vergewaltigung, einfach so über den künstler drüberzufahren.

oh, ein quote von der stadtwerke homepage: "Wie heißt das Lied aus ihrer Werbung"? haben uns viele Menschen gefragt. Es heißt Wohlfühlsong und wurde von NASCO komponiert."

Aha.

Wohlfühlsong. Man möchte geradezu kotzen.

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

ps: keine antwortmail von publicis. überrascht? ich nicht.:-)

Klara hat gesagt…

Hallo!
Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Klara M. S., ich bin 13 und spiele das Mädchen im Bus- was mich nicht zu "DcClaire" macht, die auf youtube.com einen Haufen Blödsinn von sich gegeben hat. Mein Spitzname ist tatsächlich DcClaire, und ich möchte gern wissen wer sich da für mich ausgegeben hat! Wie auch immer, ich war es nicht, da ich keinen Grund sehe, mir den Spot im Internet anzuschauen wenn ich ihn von der Filmgesellschaft zugeschickt bekommen habe. Mir hat bloß eine Freundin erzählt, dass sie meine Kommentare auf youtube.com gesehen hatte, deshalb will ich hier einmal was klarstellen:
@torn: Ich würde NIEMALS "verletztung von künstlerrechten" gutheißen.
Ich mag FF und den Song, finde aber auch den vom Werbespot der Wiener Stadtwerke schön. Und das hängt tatsächlich nicht damit zusammen, dass ich mitspiele, ob du's glaubst oder nicht. Ihr könnt jetzt sagen "Klar, wenn jemand den Song "This is the dream of win and regine" mag, muss er ja auch den Song von N.A.S.C.O. mögen, ist ja gleich!". Na, da frag ich mich schon wieso ich einen schlechten Geschmack habe wenn ich einen bevorzuge?
Und ich glaube nicht, dass ich mit Selbstmordgedanken spielen würde, wenn eine hübschere Brünette als ich daherkommt.. Ganz nebenbei bemerkt finde ich es abstoßend, wie du mich mit einem Lied vergleichst.
"Wir" haben auf youtube.com ganz normal miteinander geschrieben, du warst sogar ziemlich nett, hab ich gesehen. Und hier regst du dich über mich auf, musstest gar mit mir herumstreiten.. Hör doch auf dich aufzuplustern, nett zu "mir" zu sein und dich dann auf einer anderen Seite über mich zu beschweren. Wenn du ein Problem hast, dann sag's mir direkt.

@sie: Tja, Geschmackssache(dazu steht da oben schon was)... Dein 5.6.und 7ter Satz hätte auch von mir an dich stammen können- bis auf das in der Klammer. Aber ja, es ist Ansichtssache, also will ich mich nicht weiter dazu äußern.
Was du mit "komische brünette" bewirken wolltest, ist mir nicht ganz klar, da ich "komisch" mag und es als Kompliment ansehe:) Aber auch das ist wohl Ansichtssache.
Keine Ansichtssache ist, dass "Werbespot" mit einem "t" geschrieben wird, damit musst du dich wohl abfinden.
Und über das Video hab ich nie was gesagt bzw. geschrieben, ich finde nur den Song vom Spot hübscher(doch, es kann schon sein, dass es so ist, weil da so schöne Erinnerungen dranhängen).

@°für°immer°sechzehn: Ich finde dass du vollkommen Recht hast, und es ist überhaupt nicht in Ordnung, einen Song zu klauen. Bin aber überzeugt(und hoffe innerlich..) dass es für all das eine Erklärung gibt- und falls nicht... Wir werden ja sehen. Die Antwort wird, da du die Mail am 15. geschickt hast, frühestens am 18. kommen (Wochenende)!

Ich hoffe, dass das jetzt geklärt ist und dass ihr mich mehr als einen Menschen ansieht als als "die Brünette" oder einfach
"dieses mädl da"..!
Gratulation zur Schwangerschaft, torn =)

lG Klara, die komische Brünette^^

sis hat gesagt…

wer nennt mich da denn immer "sie"???
bitte schön lesen, wenn man mir dann vorwirft ich würde spot falsch schreiben... schon mal was von tippfehler gehört?
nein ich will nicht streiten, ich dachte nur ich könnte hier einfach meine meinung preisgeben.
mit "komische brünette" meinte ich niemanden persönlich, in dem stadtwerkespot sind ja einige brünett, also da hab ich einfach irgendein mädel gemeint, die ich nicht kenne.
also cool down!

und hansi: wer redet denn hier von hassen?
ich hasse niemanden einfach so... okay, leute die anderen schaden oder so, aber das haben wohl keine der im spot mitspielenden menschen... nur die, die die musik dazu geklaut haben...
und nicht mal die hasse ich, warum auch, kenn sie nicht, hab noch nie mit ihnen geredet etc.

und klara:
ein satz endet nicht mit einem beistrich, sondern mit einem punkt...
das heisst ich hab im ersten absatz nicht 5, 6 oder 7 sätze geschrieben sondern nur 2.

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

jesses, sag ich da nur.

und jetzt bitte zurück zum thema:

der song ist immer noch geklaut.

:-)

Anonym hat gesagt…

zur Klärung:
Owen Pallett hat die Lizensrechte für den song nicht freigegeben. Er wurde im Dezember letzten Jahres angefragt und stimmte NICHT zu.
Es gibt Künstler die sich nicht verkaufen auch wenn das Geld knapp ist.

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

danke, anonym, für diese info. haben das jetzt alle gelesen? (natürlich wär die info mit namen noch glaubwürdig, nur falls wieder genörgelt wird...) ;-) ich freu mich schon bis fm4 endlich darüber berichtet. :-)

Anonym hat gesagt…

Ist kein Geheimnis
Heiße Susanne Herrndorf bin Agentin und sehr gute Freundin von Owen.
www.puschen.net
FM4 berichtete und wirds weiter tun. Habe morgen einen Interviewtermin. Das wird noch sehr spannend.

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

ja aber hallo susanne, wir kennen uns flüchtig vom poolbarfestival letztes jahr (sowie von der badbonn-kilbi)... ;-) bin schon gespannt wie das nun weiter geht...lg

Anonym hat gesagt…

luna said:
"oh, ein quote von der stadtwerke homepage: "Wie heißt das Lied aus ihrer Werbung"? haben uns viele Menschen gefragt. Es heißt Wohlfühlsong und wurde von NASCO komponiert."

Aha.

Wohlfühlsong. Man möchte geradezu kotzen."

Hallo Luna,

da ist dir wohl recht zu geben.
90 % geklaut, und das restliche
10 % "Can you feel it" geseiere hätte man sich eh sparen können.

Werbung ist dumm und ich wünsch dir noch einen schönen Tag.

Benno

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

danke, den schönen tag hatte ich wohl. :-)

bist du der benno, den ich meine?

stichwort: medications

Anonym hat gesagt…

Wie heißt du auf der Seite YouTube?

°für°immer°sechzehn hat gesagt…

wen interessiert das?